Vergewaltigung

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 10. September 2014, 17:05 Uhr von Aktion Sühnezeichen (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Jemand zwingt einen anderem Menschen zum Sex mit ihm. == Gleiche Wörter == Missbrauch == Genaue Erklärung == Der Täter möchte Sex. Das Opfer…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jemand zwingt einen anderem Menschen zum Sex mit ihm.


Gleiche Wörter

Missbrauch


Genaue Erklärung

Der Täter möchte Sex. Das Opfer will das nicht. Der Täter zwingt das Opfer zum Sex. Er bedroht es. Das Opfer hat Schmerzen. Der Täter berührt das Opfer. Das Opfer will das nicht. Der Täter übt Macht aus. Vielleicht schlafen Opfer und Täter mit einander. Das Opfer hat körperliche und seelische Schmerzen. Das Opfer behält Schäden. Das Opfer kann zur Polizei gehen. Die Polizei sucht den Täter. Der Täter wird bestraft. Es gibt Beratungen für die Opfer von Vergewaltigung. Zum Beispiel in Frauenhäusern oder bei profamilia.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.