Übung: Artikel 4 Grundgesetz

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Artikel 4 vom Grund·gesetz stehen Rechte für Religion.

Darin steht, das jeder Menschen sich seine Religion aus·suchen kann.

In Deutschland sind alle Religionen erlaubt.

Alle dürfen beten wie sie wollen.

Keiner darf dabei ge·stört werden.


Wer keine Religion hat, darf keine Nachteile haben.

Keiner darf eine Religion verbieten.

Und keiner darf zum Militär·dienst gezwungen werden.


Der Artikel 4 vom Grund·gesetz steht im Grund·gesetz von Deutschland.


auf dem Bild ist das Grund·gesetz·buch von Deutschland zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Artikel 4 GG

Art. 4 GG

Artikel 4 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Artikel 4 vom Grund·gesetz ist ein Grund·recht.



Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.