Übung: Wissen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wissen sind Informationen.

Alles was man genau kennt,

ist Wissen.

Man ist sich sicher,

das etwas richtig ist.


Um etwas zu wissen,

muss man es verstehen.

Und man muss es sich merken.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kenntnis


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wissen verändert sich oft.

Das heißt zum Beispiel,

was früher richtig war,

ist heute falsch.


Früher hat es weniger Wissen gegeben.

Heute gibt es mehr Wissen.


Wissen kann auch verloren gehen.

Zum Beispiel,

weil man es nicht aufgeschrieben hat.

Oder weil Wissen in Bücher verbrannt ist.

Weil es nicht aufgeschrieben worden ist.

Einrichtungen speichern Wissen.

Zum Beispiel Universitäten.

Damit Wissen nicht verloren geht.


Es gibt aktives Wissen.

Und es gibt passives Wissen.

Das Gegenteil von Wissen ist Un·wissen.

Oder Un·kenntnis.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.