Fische

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fische sind Tiere.

Sie leben im Wasser.

In Flüssen, im Meer und in Seen.


Fische atmen durch Kiemen.

Das ist ein Körper·teil.

Dadurch können sie unter Wasser atmen.


auf dem Bild ist ein Fisch zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Pisces

Fisch


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bei Fischen ist vieles gleich.

Das nennt man auch:

Merkmale von Fischen.


Die Merkmale von Fischen sind:

  • Sie sind ihr ganzes Leben lang im Wasser.
  • Sie kommen zum Atmen nicht an die Ober·fläche.
  • Sie haben Flossen. Mit ihnen schwimmen sie.
  • Die meisten Fische legen Eier.


Es gibt viele verschiedene Fische.

Zum Beispiel:


Manche Fische leben im Bach oder im Fluss.

Sie heißen Süß·wasser·fische.

Manche Fische leben im Meer.

Sie heißen Salz·wasser·fische.


Manche Menschen haben Fische als Haus·tiere.

Diese Fische leben in einem Glas·becken mit Wasser.

Das schwere Wort dafür ist: Aquarium.

Fische als Haus·tiere heißen Zier·fische.


Manche Fische kann man essen.

Sie heißen Speise·fische.

Die Fische zum Essen kann man züchten.

Oder man kann sie angeln.


Wale und Delfine sehen aus wie Fische.

Aber sie sind Säuge·tiere.

Sie können im Wasser nicht atmen.


Sprichwörter:[Bearbeiten]

  • Der Fisch stinkt vom Kopf.
  • Der Gast ist wie der Fisch.
Er bleibt nicht lange frisch.
  • Er ist gesund wie der Fisch im Wasser.
  • Sie schwimmt wie ein Fisch.
  • Weder Fisch noch Fleisch.
  • Sich fühlen wie ein Fisch im Wasser.
  • Stumm wie ein Fisch sein.
  • Kalt wie ein Fisch.
Ein Fisch. Name: Ein Apistogramma Cacatuoides.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.