Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Staatsanwalt

1.700 Bytes hinzugefügt, 12:44, 26. Apr. 2016
Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''Staatsanwalt''' ist eine Person die bei einem Gericht arbeitet. Ein Staatsanwalt muss das Thema Recht studieren. Und danach eine Ausbildung zum…“
Ein '''Staatsanwalt''' ist eine Person die bei einem [[Gericht]] arbeitet.


Ein Staatsanwalt muss das Thema Recht studieren.

Und danach eine Ausbildung zum [[Volljurist]] machen.


Ein Staatsanwalt muss prüfen ob jemand eine Strafe für etwas bekommt.

Zum Beispiel,

wenn es ein [[Ermittlungsverfahren|Ermittlungs-verfahren]] gegen eine Person gibt.


[[Datei:Platzhalter-bild.png|400px|Bild gesucht|link=Kategorie:Bild gesucht]]


== Gleiche Wörter ==

Zu einer Frau sagt man: Staatsanwältin


== Genaue Erklärung ==

Wenn jemand gegen Regel verstoßen hat,

kann ein Staats-anwalt bestimmen wie es weiter geht.

Er kann sagen,

es wird nicht weiter gegen die Person ermittelt.

Das heißt,

die Person bekommt keine Strafe.

Es gibt keine weiteren Untersuchungen-



Ein Staats-anwalt kann eine Strafe bei Gericht beantragen.

Das heißt,

er sagt dem Gericht, dass die Person eine Strafe bekommen soll.

Ein Staats-anwalt kann auch sagen,

die Polizei soll weitere Untersuchungen machen.


Alles was die Polizei herausfindet,

muss sie dem Staats-anwalt sagen.



Wenn der Staats-anwalt eine Strafe beantragt,

ist der Staats-anwalt bei der Gerichts-verhandlung dabei.

Er sagt dem Gericht,

was die Person gemacht hat.

Und welche [[Beweis (im Recht)|Beweise]] es dafür gibt.


Nachdem das Gericht gesagt hat was für eine Strafe es gibt,

kann der Staats-anwalt seine Meinung dazu sagen.

Er kann Rechtsmittel gegen ein Urteil einlegen.

Zum Beispiel,

wenn das Gericht keine Strafe bestimmt hat.




[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
[[Kategorie:Beruf]]
[[Kategorie:Hurraki:Überarbeiten]]
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]

{{Vorlage:Textprüfen}}
__NOTOC__
Anonymer Benutzer

Navigationsmenü