Ulrich Hoeneß

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
(Weitergeleitet von Uli Hoeneß)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulrich „Uli“ Hoeneß ist ein deutscher Unternehmer.

Er ist der Präsident und

Aufsichtsratsvorsitzender des Fußball-Club Bayern München.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Uli Hoeneß


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ulrich Hoeneß wurde am 5. Januar 1952 in Ulm, Deutschland geboren.

Ulrich Hoeneß ist verheiratet.

Er hat zwei Kinder.


Ulrich Hoeneß war von 1970 bis 1979 Fußballer für den FC Bayern München.

Er hat auch 35 mal für die Deutsche Fußballnationalmannschaft gespielt.

Von 1979 bis 2009 war Ulrich Hoeneß Manager vom FC Bayern München.

Seit dem 27. November 2009 ist er Präsident des FC Bayern München.

Seit 4. März 2010 ist er auch Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München

Im März 2014 ist er von seinen Ämtern beim FC Bayern zurückgetreten.

Das heißt: Er ist nicht mehr Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender.


Seit 1985 hat Ulrich Hoeneß auch eine Firma.

Die Firma heißt: HoWe Wurstwaren KG.

Die Firma wird von seiner Tochter Sabine und

seinem Sohn Florian geleitet.

Die Firma verkauft Lebensmittel an andere Firmen.

Zum Beispiel an Aldi und McDonald’s.


Die Staatsanwaltschaft hat am 20. März 2013 das Haus

von Ulrich Hoeneß durchsucht.

Ulrich Hoeneß kam ins Gefängnis.

Er hat dann eine Kaution von fünf Millionen Euro gezahlt.

Damit er wieder aus dem Gefängnis darf.

Die Staatsanwaltschaft glaubt das Ulrich Hoeneß ein Steuerbetrüger ist.

Am 13. März 2014 hat das Landgericht in München ein Urteil gesprochen.

Ulrich Hoeneß soll für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Das Gericht sagt,

er ist ein Steuerbetrüger.

Er hat sieben (7) mal Steuern nicht gezahlt.

Insgesamt sind das 28,5 Millionen Euro.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.