Schaltjahr

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
(Weitergeleitet von Schaltjahre)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Schalt·jahr dauert einen Tag länger als ein normales Jahr.

Ein Jahr hat 365 Tage.

Ein Schaltjahr hat 366 Tage.

Der zusätzliche Tag ist der 29. Februar.

Bild gesucht

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Jahr mit einem Schalt·tag

annus intercalarius

Jubeljahr

selten


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Schaltjahr gibt es alle 4 Jahre.

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr.

Das nächste Schalt·jahr wird das Jahr 2020 sein.

Danach das Jahr 2024.

Danach das Jahr 2028.


Das Wort Schaltjahr ist ein Substantiv.


Die Sonne umkreist die Erde.

Jeden Tag.

Am nächsten Tag fängt sie an einer etwas anderen Stelle an aufzugehen.

Nach einem Jahr soll sie wieder an der selben Stelle sein.

Aber es passt nicht ganz genau.


Deshalb gibt es alle 4 Jahre einen Tag extra.

Diese Jahre heißen Schalt·jahre.

Der Extra Tag ist der 29. Februar.

Den 29. Februar gibt es nur alle 4 Jahre.

So passt unser Kalender immer zur Sonne.

Ohne Schalt·jahre wäre Weihnachten nach sehr vielen Jahren im Sommer.


Das Wort Schaltjahr ist manchmal ein anderes Wort für "selten".

Beispiel:

Jana geht nur jedes Schaltjahr duschen.

Das bedeutet

Jana geht nur selten duschen.

Jana geht nicht sehr oft duschen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.