Diskussion:Frauenarzt

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 13. November 2016, 20:55 Uhr von Albert Ross (Diskussion | Beiträge) (Neuer Abschnitt Änderung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Germike schrieb ...[Bearbeiten]

"Meistens hat ein Frauenarzt aber auch eine zusätzliche Ausbildung zum Geburtshelfer gemacht."

Das ist inhaltlich gewiss richtig, aber keine LEICHTE Sprache mehr.

--Germike 06:47, 21. Mär. 2010 (CET)

Änderung[Bearbeiten]

"Frauenarzt kann ein Name sein"

Das stimmt so nicht. Frauenarzt ist kein Name. Es gibt einen Rapper, der Frauenarzt heißt. Aber es gibt sonst niemanden, der Frauenarzt heißt. Frauenarzt ist kein normaler Name. Es ist nur für einen einzigen Menschen ein "Künstlername".

Der Satz "Frauenarzt kann ein Name sein" kann Leute verwirren.