Lesen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 8. Mai 2019, 15:03 Uhr von Circum (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Mit '''Lesen''' kann man Wörter verstehen. Und man kann Zahlen verstehen. Zum Beispiel wie viel Geld etwas kostet. Und mit Lesen man kann Texte vers…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Lesen kann man Wörter verstehen.

Und man kann Zahlen verstehen.

Zum Beispiel wie viel Geld etwas kostet.


Und mit Lesen man kann Texte verstehen.

Zum Beispiel eine Geschichte in einem Buch.


auf dem Bild ist ein Mann beim lesen zu sehen

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Sprache verstehen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Lesen ist alles geschriebene zu verstehen.

Und alle Informationen die geschrieben sind.


Die Zeichen von einer Sprache versteht man beim Lesen.

Auch Bilder kann man lesen.

Wenn man sie anschaut und versteht was sie bedeuten.

Zum Beispiel Bilder in einem Bilder·buch.


Lesen macht man mit den Augen.

auf dem Bild sieht man wie die Augen einen Text lesen

Es ist eine Kultur·technik.


Durch Lesen kann man etwas lernen.

Zum Beispiel eine neue Sprache.

Oder man kann sich unterhalten.

Zum Beispiel mit Briefen.


Lesen kann man in der Schule lernen.

Oder von jemanden der Lesen kann.


Menschen die nicht lesen können nennt man Analpha·beten.

Sie kennen das ABC nicht.


Eine Person die liest ist ein Leser.

Oder eine Leserin.

Wer für andere liest ist ein Vor·leser.


Siehe auch[Bearbeiten]

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.