Novemberrevolution

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 4. Mai 2019, 19:03 Uhr von Circum (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Mitmachen}}Die '''November·revolution''' ist eine Revolution gewesen. Sie hat im November angefangen. In Deutschland im Jahr 1918. Soldat|So…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die November·revolution ist eine Revolution gewesen.

Sie hat im November angefangen.

In Deutschland im Jahr 1918.


Soldaten machen nicht mehr beim Welt·krieg mit.

Sie gehen nach Hause.


Viele wichtige Dinge haben sich ver·ändert.

Durch die November·revolution hat die Monarchie aufgehört.

Und Deutschland ist eine Demokratie geworden.


Auf dem Bild sind mehrere Soldaten zu sehen. Sie laufen zusammen durch Berlin.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Deutsche Revolution 1918/19


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Am Ende vom Ersten Welt·krieg hat die November·revolution angefangen.

In Kiel hat es einen Aufstand gegeben.

Das ist im Oktober 1918 gewesen.


Matrosen machen beim Welt·krieg nicht mehr mit.

Sie bestimmen was in Kiel passiert.


In ganz Deutschland haben die Menschen das nach·gemacht.

Und haben auch Revolution gemacht.


Sozial·politiker wollen Wahlen machen.

Damit die Bürger mit·entscheiden können.


Zum Beispiel welche Parteien sie wollen.

Und welche Regeln in Deutschland gemacht werden.


Das Kaiser·reich ist zu Ende.

Und es gibt dafür die Weimarer Republik.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.