Völkerrecht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
wie Länder und Völker miteinander umgehen müssen.
 
wie Länder und Völker miteinander umgehen müssen.
 
 
  
  
Zeile 18: Zeile 16:
 
UN Charta
 
UN Charta
  
 +
Internationales Recht
 +
 +
Allgemeines Völkerrecht
 +
 +
International law
  
  
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
  
[[Hugo Grotius]] hat vom Jahr 1583 bis zum Jahr 1645gelebt.
+
[[Hugo Grotius]] hat vom Jahr 1583 bis zum Jahr 1645 gelebt.
  
Hugo Grotius hat als Erster Regeln für Völker aufgeschrieben.
+
Hugo Grotius ist ein Völker·rechtler.
 +
 
 +
Er hat als Erster Regeln für Völker aufgeschrieben.
  
 
Deshalb sagen Viele:  
 
Deshalb sagen Viele:  
Zeile 31: Zeile 36:
  
  
[[Kategorie:ohne Kategorie]]
+
 
 +
 
 +
[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
 
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]
 
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]
  

Aktuelle Version vom 18. August 2022, 07:29 Uhr

Das Völker·recht ist eine Sammlung von Regeln.

In den Regeln steht,

wie Länder und Völker miteinander umgehen müssen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Verfassung der Vereinten Nationen

UN Charta

Internationales Recht

Allgemeines Völkerrecht

International law


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Hugo Grotius hat vom Jahr 1583 bis zum Jahr 1645 gelebt.

Hugo Grotius ist ein Völker·rechtler.

Er hat als Erster Regeln für Völker aufgeschrieben.

Deshalb sagen Viele:

Hugo Grotius ist der Gründer des Völkerrechts.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.