Zelle (Biologie)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 15. Juni 2021, 17:47 Uhr von Tina (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Zelle ist sehr klein.

Lebe·wesen bestehen aus Zellen.


Manche Lebe·wesen haben nur 1 Zelle.

Zum Beispiel Pilze.

Manche Lebe·wesen haben sehr viele Zellen.

Zum Beispiel der Mensch.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Körper·zelle

cellula

kleine Kammer

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt viele verschiedene Arten von Zellen.

Eine Zelle ist die kleinste lebende Einheit aller Lebewesen.

Die meisten Zellen kann man mit den Augen nicht erkennen.

Man braucht ein Mikroskop um Zellen zu sehen.


Es gibt Ein·zeller.

Und es gibt Mehr·zeller.


Ein Ein·zeller ist ein Lebe·wesen.

Es besteht aus nur einer Zelle.

Die Zelle kann selbstständig leben.


Es gibt Lebe·wesen mit mehr als einer Zelle.

Man nennt sie Mehr·zeller.

Oder man nennt sie Viel·zeller.

Zum Beispiel Menschen sind Viel·zeller.

Der menschliche Körper besteht aus sehr vielen verschiedenen Zellen.


In einem Körper können verschiedene Zellen miteinander verbunden sein.

Diese verbundenen Zellen können eine bestimmte Aufgabe erfüllen.

Es heißt diese Zellen bilden ein Gewebe.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.