Übung: Eitelkeit

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eitelkeit ist wenn man sich sehr viele Gedanken zu seinem Aussehen macht.

Man macht sich zum Beispiel Sorgen um seinen Körper.

Man möchte das der Körper schön aussieht.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Vanitas

Dandytum

Selbst·gefällig·keit


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Eitelkeit ist wenn man sich zu·viele Gedanken macht.

  • Um das eigene Aussehen und
  • um seinen Körper


Eine Person die sich zu viele Sorgen macht ist eitel.

Eine eitle Person macht sich mehr Sorgen als andere.

Die Person frag sich selbst:

  • bin ich gesund
  • sehe ich gut aus
  • brauche ich Schminke
  • finden andere Menschen mich schön
  • finden andere Menschen meine Kleider schön



Früher hatte das Wort Eitel·keit noch eine andere Bedeutung.

Es bedeutet Nichtigkeit.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.