Übung: Kapitalismus

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kapitalismus ist eine Gesellschafts·ordnung.

Eine Ordnung wie Menschen zusammen·leben.


Beim Kapitalismus geht es um Geld.

Politik und Politiker entscheiden wenig.

Firmen entscheiden viel.

Weil sie viel Geld haben.


Im Kapitalismus haben Menschen unterschiedlich viel Geld.

Wenige Menschen haben sehr viel Geld.

Sie sind sehr Reich.

Und sehr viele Menschen haben sehr wenig Geld.

Sie können sich wenige Sachen kaufen.


Chefs und Firmen haben viel Geld.

Darum Entscheiden sie viele Sachen.

Und sie haben viele Sachen.

Ihnen gehören zum Beispiel Maschinen.


Firmen stellen neue Dinge her.

Und verkaufen diese Dinge.

Sie möchten viel Geld dazu verdienen.

Diese Menschen nennt man Kapitalisten.

Sie besitzen viele Rohstoffe.


Kapitalismus ist das Gegenteil von Komunismus.

Wer etwas gegen Kapitalismus hat macht Kapitalismus·kritik.


Kommunismus hat die Farbe *******.

Und das Zeichen für Kapitalismus ist Geld.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kapitalistisch


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Eine Firma stellt Dinge her die Leute kaufen.

Arbeiter stellen diese Dinge her.

Der Staat mischt sich wenig dabei ein.

Er macht wenig Regeln für die Firmen.

Die Firmen können viele Sachen selber entscheiden.

Zum Beispiel wie viel Arbeiter sie einstellen.

Sie können jeden einstellen,

der für ihren Lohn arbeiten will.


Preise für Dinge können hoch sein.

Oder sie können wenig kosten.

Wenn es viele Produkte gibt kosten sie wenig Geld.

Wenn es wenig Produkte gibt kosten sie viel Geld.


Jeder kann seine Sachen verkaufen.

Oder aus·leihen.

Und andere Menschen können es kaufen.

Oder aus·leihen.

Sie brauchen keine Erlaubnis dazu.


Jemand der an den Kapitalismus glaubt,

ist kapitalistisch.

Eine Frau die an den Kapitalismus glaubt,

ist eine Kapitalistin.

Ein Mann der an den Kapitalismus glaubt,

ist ein Kapitalist.


Im Kapitalismus sind diese Sachen für Menschen besonders wichtig:


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Kapitalismus ist ein Substantiv.

Es kommt vom lateinischen Wort capitalis.

Auf Deutsch heißt capitalis: *****


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.