Jamaika-Sondierungen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
(Weitergeleitet von Jamaika-Aus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jamaika-Sondierungen sind Sondierungs·gespräche gewesen.

Die Gespräche sind im Jahr 2017 gewesen.

In den Monaten Oktober und November.


Die Parteien Grüne, Union und FDP haben mit·einander gesprochen.

Sie wollen zusammen eine Regierung machen.

Am Schluss von den Gesprächen hat es keine gemeinsame Regierung gegeben.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Jamaika-Aus

Jamaika-Sondierungsgespräche 2017

Jamaika-Gespräche zwischen Oktober und November 2017

Keine Zusammen·arbeit von Union FDP und Grüne


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Gespräche haben am 24.10.2017 angefangen.

Die Chefs von 3 Parteien haben sich getroffen.


Von der Union ist Angela Merkel und Horst Seehofer dabei gewesen.


Von der FDP ist Christian Lindner dabei gewesen.


Von den Grünen ist Cem Özdemir und Kathrin Göring-Eckardt dabei gewesen.


Die Chefs von den Parteien wollen heraus finden,

was die anderen Parteien zu bestimmten Themen denken.

Und sie haben gemeinsam eine Regierung machen wollen.


Das ist 4 Wochen nach der Bundes·tags·wahl 2017 gewesen.

Zu Ende sind die Gespräche am 20.11.2017 gewesen.

Die Partei FDP hat die Gespräche beendet.

Es gibt keine Regierung mit den 3 Parteien zusammen.

Viele Menschen und Nachrichten haben dazu „Jamaika-Aus“ gesagt.

„Jamaika-Aus“ hat man zum Wort des Jahres 2017 gewählt.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.