Bürgerinitiative

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Bürgerinitiative ist ein Zusammenschluss von Bürgern.

Sie beschließen, sich für oder gegen etwas einzusetzen.


Bild gesucht

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Bürger möchte gegen eine Sache ankämpfen.

Beispielsweise wird ein neues Einkaufszentrum gebaut.

Der Bürger will, dass dieses Einkaufszentrum nicht in seiner Gegend gebaut wird.

Als einzige Person, kann er nicht viel machen.

Er braucht mehrere Leute, die mit ihn protestieren.

Man kann ein Kampf gewinnen, indem man

  • Unterschriften sammelt
  • Demonstrationen organisiert

und

  • Flugblätter verteilen
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.