Bundeswahlleiter

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundeswahlleiter ist eine Person.

Der Bundes·wahl·leiter ist der Wahl·leiter von Deutschland.

Das heißt:

Der Wahl·leiter organisiert zum Beispiel die Bundestags·wahl.

Und paßt auf, dass alles richtig gemacht wird.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Bundes·wahl·leiterin


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Der Bundes·wahl·leiter ist für alle Wahlen da,

die für ganz Deutschland sind.

Zum Beispiel für die Bundes·tags·swahl und die Europa·wahl.

Für eine Bürger·meister·wahl ist er nicht da.


Der Bundes·wahl·leiter hat verschiedene Aufgaben.

Zum Beispiel:

  • die Wahl vorbereiten
  • schaut ob die Parteien sich an die Regeln halten. Parteien müssen sich an das Parteien·gesetz halten.
  • aufpassen, dass sich bei der Wahl alle an die Regeln halten
  • das Ergebnis der Wahl weitersagen


Der Bundes-innen-minister sagt wer Bundes-wahl-leiter ist.

Meistens sagt der Bundes-innen-minister:

Der Präsident des Statistischen Bundesamtes soll der Bundes-wahl-leiter sein.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.