Buycott

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buycott ist der Name einer App.

Das heißt:

Buycott ist ein Software Programm für das Handy.

Das Programm kann einen Strichcode erkennen.

Das Programm sagt, welche Firma das Produkt hergestellt hat


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort Buycott kommt aus der englischen Sprache.

Genau ist es aus zwei Wörtern zusammengesetzt.

Aus den Wörtern Buy und Boykott.


Das Programm soll Kunden helfen.

Kunden sollen mehr Informationen bekommen,

zu den Dingen die sie kaufen.


Fast auf jedem Produkt gibt es einen Strichcode.

Das Programm kann den Strichcode lesen.

Das Programm zeigt dann Informationen zu dem Produkt.

zum Beispiel:

  • wem genau die Firma gehört die das Produkt macht
  • ob die Firma Politikern Geld gibt
  • oder ob die Firma gegen Tierschutzrechte handelt


Mit den Informationen kann der Kunde entscheiden ob er das Produkt kauft

oder das Produkt von einer anderen Firma kauft.


Das Programm sagt nicht ob ein Produkt gut oder schlecht ist.

Das Programm ist keine Produktbewertung.


Um das Programm zu benutzen,

verlangt das Programm eine Anmeldung.

Zum Beispiel mit einem Facebook Benutzerkonto.


Darcy Burner hat die Idee für das Programm gehabt.

Das Programm gibt es für das Iphone.

Das Programm soll es bald auch für Android geben.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.

Auf dem Bild ist ein rotes X zu sehen
Der Artikel Buycott wurde zum Löschen vorgeschlagen.
Hilf mit! und diskutiere darüber. Oder verändere die Seite.