Einfaches Leben

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Einfaches Leben ist ein Leben ohne viele Sachen zu haben.

Und ohne viele Sachen zu kaufen.


Auf dem Bild ist ein Beispiel für ein Einfaches Leben (Zimmer) zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Freiwillige Einfachheit

Simple living

LOVOS (Abkürzung für die englischen Wörter: Lifestyle of Voluntary Simplicity)

Voluntary Simplicity

Minimalismus

Downshifting


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein einfaches Leben ist das Gegenteil von: Überfluss·leben.


Die Menschen die ein einfaches Leben leben,

möchten nicht so viele Dinge besitzen.

Und nicht so viele Dinge kaufen.

Sie sagen dazu: Konsum·verzicht.


Die Menschen schauen genau was sie kaufen.

Sie beobachten sich selber bei ihrem Kauf·verhalten.

Und stellen sich Fragen dazu.


Die Menschen die ein einfaches Leben leben sagen:[Bearbeiten]
  • Besitz belastet (das heißt: Besitz macht arbeit - man muss sich darum kümmern)
  • Freizeit haben ist wichtiger als Einkaufen
  • Einkaufen kostet viel Geld
  • Einkaufen kostet viel Zeit
  • Die meisten Sachen braucht man nicht
  • Lebens·zeit ist wertvoll
  • Lebens·zeit ist wichtiger als kaufen und Sachen zu haben (und sich darum zu kümmern)


Ein einfaches Leben zu führen ist eine Lebens·art.

Das heißt: man lebt freiwillig so.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.