Flaschenpost

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Flaschenpost ist eine Flasche.

In die Flasche werden Sachen gelegt (meistens ein Brief).


Danach wird die Flasche ins Wasser geworfen.

Damit sie an einen anderen Ort gespült wird.


Auf dem Bild ist eine Flaschenpost zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Schwimmpost


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Mit einer Flaschenpost wird etwas verschickt.

Es wird über das Wasser verschickt.

Zum Beispiel auf dem Meer.


Post über die Luft zu verschicken heißt:


Meer-strömung[Bearbeiten]

Früher haben Forscher Flaschen benutzt.

Für ihre Arbeit mit dem Wasser.


In die Flasche wurde ein Zettel gemacht.

Auf dem Zettel stand:

  • der Ort wo die Flasche ins Meer geworfen wurde


Die Person die die Flasche findet:

  • musste den Zettel abgeben
  • und drauf schreiben wo die Flasche gefunden wurde


Damit wurde die Meeresströmung gemessen.


Nachrichten-Zeitung[Bearbeiten]

Die Piratenpartei Deutschland hat eine Zeitung.

Sie heißt:

  • Flaschenpost
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.