Integration

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Integration ist lateinisch und heisst "Wiederherstellung eines Ganzen".

Wenn aus vielen unterschiedlichen Menschen eine neue Gruppe gemacht wird, nennt man das Integration.

Diese Menschen sollen an allen Lebensbereichen teilnehmen können. Wie zum Beispiel einen Beruf lernen oder arbeiten gehen.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Eingliederung

Verbindung zu einer Ganzheit

Zusammenschluss

Zusammenführung


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort Integration wird oft von Politikern verwendet.

Sie diskutieren oft darüber, wie sich Menschen besser verstehen können und eine gemeinsame Gruppe werden.

Wenn zum Beispiel ein Ausländer nach Deutschland kommt und in Deutschland bleiben möchte, muss er "integriert" werden.

Das heisst, dass er zum Beispiel Deutsch lernen muss, damit ihn die anderen Menschen in Deutschland verstehen.

Wenn man eine gemeinsame Sprache spricht, kann man besser verstehen, was der andere meint. Das macht eine Integration leichter.

In der Bundesregierung gibt es extra eine Person, die für Integration zuständig ist.

Diese Person nennt man Beauftragter für Migration, Flüchtlinge und Integration