Kim Jong-un

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kim Jong-un ist ein nordkoreanischer Politiker.

Er ist Oberster Führer der

Demokratischen Volksrepublik Korea.

Das heißt: Er ist das Staatsoberhaupt von Nordkorea.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kim Chŏngŭn

김정은 (koreanisch)


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Kim Jong-un wurde am 8. Januar 1983 in Nordkorea geboren.

Er ist der Sohn von Kim Jong-il und Ko Yong-hi.

Er hat zwei Schwestern:

Kim Yo Jong und Kim Sul-song

Und er hat zwei Brüder:

Kim Jong-nam und Kim Jong-chol.


Er ist in der Schweiz zur Schule gegangen.


Kim Jong-un ist verheiratet.

Seine Frau heißt: Ri Sol-ju.


Kim Jong-un hat verschiedene Ämter.

Er ist:

  • Oberster Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea
  • Erster Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission
  • Oberkommandierender der Koreanischen Volksarmee
  • Erster Sekretär der Partei der Arbeit


Vor ihm war sein Vater Kim Jong-il Staatschef von Nordkorea.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.