Übung: Kindertagesstätte

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 16. November 2020, 16:47 Uhr von Anansi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kinder·tages·stätte ist ein Haus.

Dort sind Kinder.

Und Erwachsene.

Die Erwachsenen sind die Erzieher.

Sie passen auf die Kinder auf.

Die Erzieher spielen mit den Kindern.

Und basteln mit den Kindern.

Und die Kinder lernen neue Themen.

Auf dem Bild ist ein Kinder·garten. Die Kinder sitzen an Kinder·tischen. Die Kinder essen Obst.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

KiTa

KITA

Tagesheim

Kindertagesheim

Kindergarten

Kindertageseinrichtung

Ganztagskindergarten

Hort

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Eltern bringen ihre Kinder morgens in die Kinder·tages·stätte.

Und holen sie nachmittags wieder ab.

Die Kinder spielen, singen, lernen, schlafen und essen dort.

Die Erzieher helfen ihnen dabei.

Die Erzieher sprechen auch mit den Eltern.

Und helfen ihnen bei Fragen und Problemen mit den Kindern.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.