Erzieher

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erzieher ist ein Beruf.

Erzieher unterstützen Kinder und Jugendliche.

Und andere Menschen.

Bild gesucht

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kinder·gärtner

Jugend- und Heim·erzieher

Hortner

  • Dieses Wort hat man früher benutzt.
  • Heute benutzt man es nicht mehr.


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Erzieher unterstützen vor allem Kinder und Jugendliche.

  • Sie unterstützen sie beim Lernen.
  • Sie unterstützen sie beim Spielen und beim Bewegen.
  • Sie unterstützen sie, neue Ideen zu entwickeln.
  • Sie unterstützen sie, starke Menschen zu werden.
  • Sie unterstützen sie, in der Welt gut zurecht zu kommen.


Früher haben Erzieher Kinder erzogen.

  • Sie haben ihnen gesagt, was sie tun sollen.
  • Oder wie sie sich verhalten sollen.
  • Sie haben geschaut, was Kinder nicht können.
  • Das haben sie dann mit den Kindern geübt.
  • Heute schauen sie, was Kinder gut können.
  • Und was ihnen Spaß macht.
  • Das üben sie dann zusammen.


Erzieher arbeiten aber auch mit anderen Menschen.

Zum Beispiel:

  • mit Kindern und Jugendlichen, die keine Eltern haben,
  • mit Menschen mit Behinderung
  • oder mit Menschen, die psychisch krank sind


Erzieher arbeiten an unterschiedlichen Stellen.

Zum Beispiel:


Erzieher machen mindestens 3 Jahre Ausbildung.

Sie lernen ihren Beruf in der Schule.

Sie üben auch praktisch, wie sie mit Kindern und andere Menschen umgehen können.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.