Buzz Aldrin

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 22. Januar 2023, 16:19 Uhr von Tina (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buzz Aldrin war ein Astronaut.

Buzz Aldrin war als zweiter Mensch auf dem Mond.


Auf dem Bild Buzz Aldrin. Er ist in einem Apollo Raum·schiff.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Buzz

Edwin Aldrin

Edwin Eugene Aldrin


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Buzz Aldrin kommt am 20. Januar 1930 auf die Welt.

In Montclair, New Jersey, USA.


Am 16. Juli 1969 fliegt die Apollo 11 Rakete zum Mond.

In der Rakete fliegen 3 Astronauten mit.

Die Astronauten sind:


Am 21. Juli 1969 landen sie auf dem Mond.

Neil Armstrong steigt als erstes aus.

Er ist der 1. Mensch auf dem Mond.

Dann steigt Buzz Aldrin aus.

Er ist der 2. Mensch auf dem Mond.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.