Rauchverbot: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''Rauchverbot''' ist ein Verbot. Das heißt, es ist verboten an manchen Orten zu rauchen. Ein Rauch·verbot soll andere Mensche…“)
 
(mein erster Versuch hier)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein '''Rauchverbot''' ist ein [[Verbot]].
+
Ein '''Verbot''' sagt, dass man etwas nicht machen darf.
 
 
Das heißt,
 
 
 
es ist verboten an manchen Orten zu [[Tabakrauchen|rauchen]].
 
 
 
 
 
Ein Rauch·verbot soll andere Menschen schützen.
 
 
 
Andere sollen den Rauch nicht einatmen.
 
 
 
Ein Rauch·verbot gibt es auch zum Schutz vor Schmutz.
 
 
 
Oder zum [[Brandschutz|Schutz vor einem Brand]].
 
 
 
 
 
[[Datei:Platzhalter-bild.png|400px|Bild gesucht|link=Kategorie:Bild gesucht]]
 
 
 
 
 
== Gleiche Wörter ==
 
 
 
Rauchen verboten
 
 
 
Rauchen nicht erlaubt
 
 
 
 
 
== Genaue Erklärung ==
 
 
 
Ein Rauch·verbot gilt für brennenden [[Tabak]].
 
 
 
Zum Beispiel beim Rauchen von einer [[Zigarette]].
 
 
 
Oder beim Rauchen von einer [[Tabakspfeife|Pfeife]].
 
 
 
 
 
 
 
Rauch·verbote gibt es in [[Gesetz]]en.
 
 
 
Die genauen Regeln macht der [[Gesetzgeber|Gesetz·geber]].
 
 
 
 
 
Eine einzelne Person kann ein Rauch·verbot machen.  
 
 
 
Zum Beispiel ein Besitzer von einem Laden.
 
 
 
Die genauen Regeln stehen im [[Hausrecht|Haus·recht]].
 
 
 
 
 
 
 
Zum Schützen von anderen Menschen gibt es in Deutschland das [[Nichtraucherschutzgesetze in Deutschland|Nicht·raucher·schutz·gesetz]].
 
 
 
Es schützt andere Menschen vor dem [[Passivrauchen|Passiv·rauchen]].
 
 
 
  
 
[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
 
[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]
 
 
{{Vorlage:Textprüfen}}
 
__NOTOC__
 

Version vom 1. Februar 2021, 07:03 Uhr

Ein Verbot sagt, dass man etwas nicht machen darf.