Übung: Schwitzkasten

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Schwitz·kasten ist ein Würge·griff.

Man benutzt ihn beim kämpfen.

Man um·klammert den Hals mit den Armen.

Mit Kraft drückt man die Arme zusammen.


Einen Schwitz·kasten zu machen kann gefährlich sein.

Man kann den Hals des anderen verletzen.

Oder es gibt einen Ohnmachts·anfall.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

gerdeln

doschln


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bei einer Schlägerei machen manche einen Schwitz·kasten.

Und beim Sport.

Zum Beispiel beim Wrestling.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.