Ballermannsteuer

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Baller·mann·steuer ist Geld.

Das Geld zahlen Urlauber.

Leute die auf den Balearischen Inseln Urlaub machen.

Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Touristen·abgabe

Touristen·steuer

Kur·taxe

Umwelt·steuer

Ecotasa


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Zu Spanien gehören die Balearischen Inseln.

Insgesamt sind das 6 Inseln.

Eine Insel heißt Mallorca.

Manche Deutsche sagen zu der Insel auch Ballermann.


Jedes Jahr reisen viele Leute zu den Balearischen Inseln.

Viel mehr Leute als dort wohnen.

Davon geht die Insel kaputt.

Es gibt viel Müll.

Das Trink·wasser wird immer weniger.


Deshalb hat die Regierung gesagt.

Jetzt gibt es eine Steuer für Urlauber.

Die Steuer gibt es seit dem 1. Juli 2017.

Ab dem 1. Januar 2018 wird die Steuer teurer.


Beispiele: Urlauber die in einem Hotel übernachten.

Das Hotel macht die Steuer mit auf die Rechnung.



An vielen Urlaubs·orten gibt es eine Steuer für Urlauber.

Manche sagen zu der Steuer auch Kur·taxe.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.