Diskussion:Übung: Lese- und Rechtschreibstörung

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
  1. Ist der Begriff veraltet. Meines Erachtens sollte daher der Artikel unter "Lese-Rechtschreib-Schwäche" laufen und unter Legasthnie nur eine Weiterleitung auftauchen.
  2. Ist die Feststellung "...ist keine Krankheit." sachlich falsch! LRS (früher Legasthenie)ist in der ICD-10 klassifiziert!

--TiDo 18:20, 16. Mär. 2013 (CET)

Stimme deinen Argumenten zu. Wenn es keine Gegenargumente gibt, würde ich vorschlagen, 1. eine Weiterleitung zu machen und 2. die Feststellung einfach zu streichen. --Meluna 10:46, 21. Mär. 2013 (CET)
Danke. Dann kümmer ich mich mal darum. :) --TiDo 10:57, 21. Mär. 2013 (CET)
  1. Es heißt Lese-Rechtschreibstörung, nicht Lese-Rechtschreibschwäche. Da hat sich einiges in den letzten Jahren getan.

Vom alten Artikel[Bearbeiten]

Weiteres

Lese-Rechtschreibstörung ist nicht bei der Person ganz genau bekannt.
Ich kann deshalb auch nicht F81.0 ICD-10 kodieren.
Ich kann aber auch nicht F81.1, F81.2, F81.3, F81.8 ICD-10 kodieren.
Die Person hat keine sog. geistige Behinderung.
Denn die Info zu F81.- muss ich beachten.

  • Lernbehinderung F81.9
  • Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten F81.9
  • Entwicklungsstörung in der Lernfähigkeit F81.9
  • Entwicklungsstörung in der Schule F81.9
  • Entwicklungsproblem im Lernvermögen F81.9
  • Lernschwäche F81.9
  • Lernstörung F81.9
  • Entwicklungsproblem im Lernvermögen F81.9
  • Problem Kenntnisse zu erwerben F81.9
  • Schwierigkeiten Kenntnisse zu erwerben F81.9
  • Wissenserwerbsstörung F81.9

Diese Kategorie wird in Zukunft heißen:

  • 6A03.Z Developmental learning disorder, unspecified

Genaue Erklärung

Wer eine Lese-Rechtschreib-Schwäche hat, ist mindestens durchschnittlich intelligent. Der Mensch kann aber auch überdurchschnittlich Intelligent sein.

Ein Mensch mit Lese-Rechtschreib-Schwäche kann alle anderen Dinge ganz normal.

Die Lese-Rechtschreibschwäche kann sich auch bessern. Man kann das üben.

Quellenangabe