Drew Barrymore

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drew Barrymore ist eine amerikanische Schauspielerin.

Sie ist auch eine Film·produzentin.

Und eine Talk·show Gastgeberin.

Auf dem Bild ist Drew Barrymore. Sie steht auf einem roten Teppich. Sie hat einen Stift in der Hand. Sie gibt Fans Autogramme. Im Hintergrund stehen Leute. Das Foto ist aus dem Jahr 2015.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Drew Blythe Barrymore


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Drew Barrymore kommt am 22. Februar 1975 auf die Welt.

In Culver City, Kalifornien, USA.


Die Eltern von Drew Barrymore sind Ildiko Jaid Makó und John Drew Barrymore.

Die Eltern sind von Beruf Schauspieler.

Die Tauf·paten von Drew Barrymore sind


Drew Barrymore ist eine Kinderdarstellerin.

Das heißt:

Sie war schon als Kind Schauspielerin.


Als Baby hat sie bei einem Werbe·film mitgemacht

Da war sie 11 Monate alt.


Im Jahr 1980 bekommt sie ihre erste Film·rolle.

Sie spielt im Film Der Höllen·trip mit.


Im Jahr 1982 spielt Drew Barrymore in einem Film von Steven Spielberg mit.

Der Film heißt "E.T. – Der Außerirdische".

Der Film wird sehr erfolgreich.

Und Drew Barrymore wird sehr bekannt.


Drew Barrymore spielt jetzt in vielen Filmen mit.

Und auch in Fernseh·sendungen.


Mit 9 Jahren ist Drew Barrymore das erste mal betrunken.

Mit 10 Jahren raucht sie das erste mal einen Joint.

Mit 12 Jahren nimmt sie Kokain.


Drew Barrymore macht einen Selbst·mord·versuch.

Sie macht Entziehungs·kuren.

Und Therapien.


Mit 15 Jahren zieht Drew Barrymore in ihre erste eigene Wohnung.

Drew Barrymore will jetzt keine Kinder·rollen mehr.

Sie spielt jetzt selbst·bewußte Frauen.

Zum Beispiel im Film "Poison Ivy – Die tödliche Umarmung".

Oder im Film in Gun·crazy.


Im Jahr 1992 wird Drew Barrymore die Patin von Frances Bean.

Frances Bean ist die Tochter von Courtney Love und Kurt Cobain.


Im Jahr 1996 macht sie in einem Film von Wes Craven.

Der Film heißt Scream.

Scream ist ein Horror·film.


Im Jahr 1998 spielt sie zusammen mit Adam Sandler in einem Film.

Der Film heißt Eine Hochzeit zum Verlieben.


Im Jahr 2000 spielt sie im Film 3 Engel für Charlie mit.

Zusammen mit Cameron Diaz und Lucy Liu.

Der Film ist sehr erfolgreich.

Für den Film bekommt sie 9 Millionen Dollar.


Im Jahr 2004 bekommt Drew Barrymore einen Stern.

Auf dem Hollywood Walk of Fame.

Auf dem Bild ist ein Hollywood Stern. Ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Auf dem Stern steht "Drew Barrymore".


Drew Barrymore macht auch immer wieder große Spenden.

Zum Beispiel im Jahr 2008.

Sie spendet 1 Million Dollar.

Für das World Food Programm von den Vereinten Nationen.


Drew Barrymore hat 3 mal geheiratet.

Und sie hat sich 3 mal wieder scheiden lassen.


Ihr letzter Ehemann heißt Will Kopelman.

Mit ihm zusammen hat sie 2 Kinder.


Seit September 2020 hat Drew Barrymore eine eigene Talk·show.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.