Evakuierung in Frankfurt am Main

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Evakuierung in Frankfurt am Main müssen Menschen ihr Zuhause verlassen.

Das war am 3. September 2017.


Viele müssen ihr Zuhause verlassen,

weil man eine Bombe gefunden hat.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Evakuierung in Frankfurt am Main am 3. September 2017


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Bombe ist eine Flieger·bombe.

Flugzeuge werfen Flieger·bombe ab.

Die Bombe ist sehr groß.

Und sehr alt.

Und sehr schwer.

Die Bombe ist aus dem Zweiter Welt·krieg.

Es ist eine Flieger·bombe.


Die Bombe ist unter einer Bau·stelle gefunden worden.

Sie ist sehr lange unter der Erde gewesen.

Die Bombe ist über 70 Jahre alt.

Die Bombe ist vom Luft·krieg.

Am 30. August 2017 ist die Bombe gefunden worden.


Eine Bombe ist sehr gefährlich.

Darum werden viele Menschen in Sicherheit gebracht.

Über 60.000 Menschen werden in Sicherheit gebracht.

Die Menschen werden evakuiert.


Am 3. September 2017 müssen die Menschen von ihrem Zuhause weg·gehen.

Von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr müssen sie weg·gehen.

In dieser Zeit wird die Bombe sicher gemacht.

Damit die Bombe nicht mehr explodieren kann.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.