Gewitter

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Gewitter ist eine luft·elektrische Entladung.

Meistens regnet es bei einem Gewitter.

Manchmal regnet es dann sehr stark.

Ein Gewitter entsteht durch das Aufsteigen warmer Luft.

Die warme Luft erhöht die Spannung.

Die Spannung will sich entspannen.

Zu einem Gewitter gehören Blitz und Donner.

Den Blitz sieht man am Himmel.

Den Donner hört man.

Manchmal kommt der Donner sehr kurz nach dem Blitz.

Dann entlädt sich die Luft sehr Nahe.



Vorne auf dem Bild ist das Meer. Hinten im Bild ist eine Stadt. Mit Hochhäusern. Der Himmel ist Dunkel. Am Himmel sind Regenwolken. Und ein großer Blitz.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Blitz und Donner

Unwetter

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.