Kampfsport

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kampf·sport sind verschiedene Kampf·arten.

Beim Kampf·sport ist die Technik wichtig.

Zum Beispiel:

  • Tritte
  • Griffe
  • Hebel

Und beim Kampf·sport muss man schnell sein.

Man kämpft mit dem Körper.

Beim Kampf·sport gibt es keine Schuss·waffen.


Bild gesucht

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Sport·art


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Kampf·sport·arten.

Zum Beispiel:


Kampf·sportler trainieren für einen Wett·kampf.

Wett·kämpfe sind meistens Zwei·kämpfe.

Das heißt:

Eine Person kämpft gegen eine andere Person.

Im Zwei·kampf muss ein Gegner besiegt werden.

Wer der Gewinner ist, sagt der Schieds·richter.

Oder der Ring·richter.

Jede Kampf·sport·art hat eigene Regeln.


Bestimmte Techniken sind im Wettkampf meistens verboten.

Zum Beispiel:

  • Stiche zu den Augen
  • Schläge in den Genital·bereich
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.