Nasenbohren

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Nasenbohren steckt man den Finger in die Nase.

Mit dem Finger holt man Nasen-popel raus.


Auf dem Bild ist ein Mann zu sehen der in der Nase bohrt


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Nasebohren

Popeln

In der Nase bohren


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Person die Finger in die Nase steckt nennt man: Nasenbohrer.


Beim Nasen·bohren kann es Verletzungen geben.

Zum Beispiel: Nasenbluten.


Viele Menschen Bohren in der Nase.

Aber nur wenige Menschen geben es zu.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.