Neubau der Europäischen Zentralbank

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Neubau der Europäischen Zentralbank ist ein sehr großes Haus.

Es wurde für die Europäische Zentral·bank neu gebaut.

Das heißt: In diesem Haus arbeiten jetzt die Mitarbeiter der Zentral·bank.

Früher haben sie im Euro·turm gearbeitet.


Auf dem Bild ist das EZB Hoch·haus zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Hochhaus der Europäischen Zentralbank

Hochhaus der EZB

EZB-Zentrale in Frankfurt


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Haus ist in Frankfurt.

Es ist ein Hoch·haus.

Früher war an dem Platz des Hauses eine große Markt·halle.


Das Haus hat immer noch eine große Halle.

Und 2 Türme.

Der eine Turm ist 185 Meter hoch.

Der andere Turm ist 165 Meter hoch.


Das Haus wurde im Jahr 2010 gebaut.

Die EZB hat damals gesagt: das Haus soll 500 Millionen Euro kosten.


Das Haus hat aber viel mehr Geld gekostet.

Genauer: Es hat 1,3 Milliarden Euro gekostet.


Im Jahr 2014 wurde das Haus fertig.

Im November 2014 haben die Mitarbeiter angefangen im neuen Haus zu arbeiten.

Am 18. März 2015 gab es eine Eröffnungs·feier für das Haus.

Viele Menschen von Blockupy haben an diesem Tag protestiert.

Weil sie die Arbeit und die Meinung der EZB falsch finden.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.