Pariahund

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Pariahund ist ein Hund.


Ein Paria·hund lebt mit Menschen zusammen.

Aber Menschen kümmern sich nicht um den Hund.

Das heißt,

er bekommt von Menschen kein Futter.

Und keine Erziehung.


Auf dem Bild sind Paria·hunde zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Paria·hund

Schensihund

Pariahunde


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Paria·hund leben bei den Menschen.

Aber sie leben nicht mit ihnen gemeinsam.

So ähnlich wie Straßen·hunde.

Und Dingos.


Ein Paria·hund bellt wenig.

Es hört sich an wie ein Wolf.


Paria·hund haben Steh·ohren.

Und haben ein kurzes Fell.

Manchmal auch langes Fell.

Wenn es sehr kalt ist.


Paria·hunde haben einen Ringel·schwanz.

Und sie haben eine helle Körper·farbe.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Paria·hund ist ein Substantiv.

Es hat diese 2 Wörter.

  • Hund
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.