Pelzfarm

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf einer Pelzfarm werden Tiere gezüchtet.

Aus dem Fell der Tiere werden dann Pelze gemacht.


Auf dem Bild sind Käfige auf einer Pelzfarm zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Pelztierfarm


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Auf einer Pelzfarm wird meistens eine Tierart gezüchtet.

Tierarten die es auf einer Pelzfarm gibt, sind:


Manche Menschen sagen:

Heute braucht niemand mehr Kleider aus Tierfell.

Wer Fellkleider will, kann einen Kunstpelz anziehen.

Wer Tierfell kauft will angeben.


Ein echter Pelz ist für manche Menschen ein Statussymbol.

Das heißt: Diese Menschen möchten anderen Menschen zeigen,

dass sie Geld haben um sich einen Pelz zu kaufen.

Ein echter Pelz wird mit Stolz getragen


Manche Menschen sagen,

die Tiere auf einer Pelzfarm haben es nicht gut.

Die Tiere werden nur gequält.

Den Tieren wird das Fell lebendig abgezogen.


Es gibt Gruppen die gegen Pelzfarmen demonstrieren.

Zum Beispiel die Tierrechtsorganisation PETA.


Es gibt Gruppen die Tiere aus Pelzfarmen befreien.

Zum Beispiel die Animal Liberation Front.


Siehe auch[Bearbeiten]

Pelz

Robbenjagd

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.