Platzverweis

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Platzverweis ist ein Verbot von der Polizei.

Die Polizei sagt,

dass man an einem Ort nicht sein darf.

Die Polizei sagt,

man muss weg·gehen.


Auf dem Bild wird jemand von der Polizei weg geschickt


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Platzverweisung

Platzverweis im Sport


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wenn man sich nicht an das Verbot der Polizei hält,

kann die Polizei jemanden mitnehmen.


Ein Platzverweis geht sol lange bis keine Gefahr mehr an diesem Ort ist.

Beispiel, wenn es brennt.

Der Platzverweis geht so lange bis die Feuerwehr weg ist.


Soll der Platzverweis länger dauern,

muss die Polizei ein Verbot für den Aufenthalt machen.


Ein Platzverweis gibt es auch im Sport.

Dort gibt es die Rote Karte.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Platzverweis ist ein Substantiv.

Es hat 2 Wörter:

  • Platz (ein bestimmter Ort - zum Beispiel in der Stadt)
  • Verweis (jemanden weg schicken)
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.