Poseidon

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Poseidon ist der Name von einem griechischen Gott.

Poseidon ist der Gott des Meeres.


Auf dem Bild ist eine Statue. Es ist der griechische Gott Poseidon.Er sitzt auf einem Stein. In der rechten Hand hat er einen Dreizack.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Gott des Meeres

Unter·wasser·gott

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Zeit vom 8. Jahrhundert vor Christus bis 146 vor Christus war eine besondere Zeit in Griechenland.

Manche sagen zu dieser Zeit: Antikes Griechenland.

In dieser Zeit haben sich die Menschen bestimmte Geschichten erzählt.

Manche sagen zu diesen Geschichten: griechischen Mythen

oder

Griechische Mythologie

In der griechischen Mythen geht es um Helden und Götter.

Einer dieser Götter ist Poseidon.

Er ist einer von 12 griechischen Göttern.

Er ist der Bruder von:


Poseidon hat auf dem Berg Olymp gewohnt.

Oder in seinem Kirstall·palast auf dem Meeres·boden.


Wenn Poseidon gut gelaunt war,

hat er neue Inseln gemacht.


Wenn Posiedon schlecht gelaunt war,

hat er seinen Drei·zack in die Erde gerammt.

Dann gab es Erd·beben und Überschwemmungen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.