RMS Titanic

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die RMS Titanic war ein Schiff.

Die meisten sagen zu dem Schiff nur: Titanic.

Ohne die Buchstaben: RMS.


Auf dem Schiff konnten viele Menschen mit·fahren.

Weil das Schiff sehr groß war.


Im April 1912 sind viele Menschen damit gefahren.

Am 15. April 1914 ist die RMS Titanic unter·gegangen.


Auf dem Bild ist die Titanic am 10. April 1912 zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Titanic

Titanic-Katastrophe

Titanic-Unfall


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Idee für die RMS Titanic ist von J. Bruce Ismay und William James Pirrie.

Die RMS Titanic wurde in Belfast gebaut.

Mit dem Bauen ist am 31. März 1909 angefangen worden.


Am 31. Mai 1911 ist das Schiff zum ersten Mal in das Wasser gesetzt worden.

Die erste Fahrt ist am 2. April 1912 gewesen.

Am 15. April 1912 ist das Schiff unter gegangen.


Die Buchstaben R M S sind eine Abkürzung für Royal Mail Ship.


Die RMS Titanic war 269 Meter lang und 28 Meter breit.

Sie hatte zehn Decks.

Das sind die zehn Decks:

  • Bootsdeck
  • Promenadendeck
  • Brückendeck
  • Schutzdeck
  • Salondeck
  • Oberdeck
  • Mitteldeck
  • Unterdeck
  • Zwischendeck
  • Tankdeck


Die Titanic begann am 10. April 1912 ihre Jungfernfahrt.

Sie begann in Southhampton.

Am Abend nahm die Titanic 274 Passagiere in Cherbourg, Frankreich auf

Am 11. April ankerte die Titanic vor Queenstown in Irland.

Dort stiegen Auswanderer mit einer Karte für die dritte Klasse ein.

Um 13:30 startete die Titanic ihre Reise nach New York.

Die Ankunft war am Mittwoch, den 17. April geplant.


Passagiere

Es befanden sich viele berühmte Personen auf der Titanic.

Zum Beispiel:

  • Benjamin Guggenheim (ein Geschäftsmann)
  • Molly Brown (die Ehefrau eines Millionär)
  • Dorothy Gibson (eine amerikanische Schauspielerin)

und viele weitere.


Erste Klasse

In der ersten Klasse befanden sich 750 Personen

Dort gab es 39 Suiten.

30 waren auf dem Brückendeck.

9 waren auf dem Schutzdeck.

Die Suiten hatten Bädern.

Die teuerste Suite kostete 870 Pfund.


Zweite Klasse

In der zweiten Klassen fanden 550 Personen Platz.

In jedem Zimmer gab es entweder zwei oder vier Betten.

Die Kabinen der 2. Klasse waren ganz einfach eingerichtet.

Eine Kabine hatte ein Stockbett, ein Schlafsofa und eine Waschkomode.


Dritte Klasse

Die Dritte Klasse wird auch Zwischendeck genannt.

Dort befanden sich meisten Auswanderer.

Ungefähr 1100 Personen wurden hier untergebracht.

Der Preis für die Dritte Klasse betrug 7 Pfund 10 Schilling.

Dafür erhielt man ein Bett in einem Schlafraum für bis zu acht Personen.


Rettungsboote

Auf der Titanic befanden sich nur 20 Rettungsboote.

Für alle Menschen benötigte man eigentlich 63 Boote.

1178 Personen konnten in die Rettungsboote einsteigen.

Doch nur 705 Plätze wurden genutzt.

Es waren 3560 Rettungswesten an Bord.


Besatzung

Ungefähr 900 Personen haben auf der Titanic gearbeitet.

Diese Berufe gab es auf der Titanic:

  • Stewards oder Stewardessen
  • Ingenieure
  • Techniker
  • Heizer

und viele weitere.


Der Eisberg

Am 14. April 1912 um 23:40 Uhr rammte die Titanic gegen ein Eisberg.

Frederick Fleet entdeckte aus weiter Entfernung einen Eisberg.

Die vordere Steuerbordseite stieß gegen den Eisberg.

Der Eisberg war ungefähr 300.000 Tonnen schwer.

In der Titanic flossen mehr als 30.000 Tonnen Wasser hinein.


Nach dem Zusammenstoß

Der Architekt des Schiffes hatte schon gewusst, dass das Schiff schnell sinken wird.

Um 0:15 Uhr wurden Notrufe an andere Schiffe gesendet.

Ein anderes Schiff meldete sich.

Das Schiff hieß RMS Carpathia.

Es benötigte vier Stunden.

Um ungefähr 0:45 Uhr wurde das erste Rettungsboot ins Wasser hinabgelassen.

Frauen und Kinder wurden zuerst in die Boote gelassen.

Nicht jeder konnte Platz in einem Rettungsboot finden.

Man hatte Angst, dass das Boot zerbricht.


Der Untergang

Am 15. April um 2:20 Uhr sank die Titanic

Die Menschen, die sich in den Booten befanden mussten auf die RMS Carpathia warten.

Sie kam erst um 4:10 Uhr an.

Viele Menschen fanden keine Plätze in den Rettungsboote.

Sie hatten Rettungswesten an und paddelten im Wasser herum.

Es starben mehr als 1517 Passagiere, viele sind erfroren

Der Grund dafür: das Wasser ungefähr 0°C war sehr kalt.

Insgesamt 711 Menschen überlebten.


Ankunft in New York City

Die RMS Carpathia kam am Abend des 18. April in New York an.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.