Richard Phillips (Kapitän)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Phillips ist ein Schiffs·kaptitän.

Er transportiert wichtige Waren.

Er wurde bekannt, als somalische Piraten ihn entführten.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Richard Phillps wurde am 16. Mai 1955 geboren.

Er machte im Jahre 1973 seinen High-School-Abschluss.

Phillips ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Phillips ist Kapitän des Container·schiff Maersk Alabama.

Im April 2009 kaperten somalische Piraten das Schiff.

Später flohen die Piraten und nahmen Phillips als Geisel.

Sie flohen in einem Frei·fall·rettungs·boot.

3 von 4 Piraten wurden von der United States Navy SEALs erschossen.

Die United States Navy SEALs ist eine militärische Gruppe.

Ihre Aufgaben ist unter anderem Geiseln zu befreien.


14 Monate später ging Phillips wieder zur See.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.