Rugby

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rugby ist eine Sportart.

Rugby wird mit der Hand und mit dem Fuß gespielt.


Auf dem Bild sind Rugby-Spieler zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Rugby Football


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt zwei Mannschaften. Jede Mannschaft hat 15 Spieler.

Ein Rugby-Spiel geht zwei mal 40 Minuten. Insgesamt geht ein Spiel 80 Minuten.


Beim Rugby darf man mit den Händen oder mit den Füßen den Ball spielen.

Nach Vorne darf man nur mit dem Fuß spielen. Nach hinten oder zur Seite darf mit der Hand gespielt werden.


Der Rugby-Ball ist ein Ball aus Leder. Er sieht aus wie ein Ei.

Auf dem Bild ist ein Rugby-Ball zu sehen


Der Ball muss auf die andere Seite ins Tor gelegt werden. Das Tor heißt "Malfeld". Wird der Ball in das Malfeld gelegt heißt das "Versuch". Für einen Versuch gibt es 5 Punkte.

Nach einem Versuch kann der Ball noch über die Torstangen geschossen werden. Das darf man mit dem Fuß machen. Das nennt man "Erhöhung". Für eine Erhöhung gibt es 2 extra Punkte.


Beim Rugby darf man einen Spieler umwerfen. Den Spieler der den Ball hat.

Wenn der Spieler mit dem Ball am Boden liegt, muß er den Ball loslassen.


Auf dem Bild sind Rugby-Spielerinnen zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.