Runder Tisch

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Runder Tisch ist eine Sitz·ordnung für Gespräche.

Das heißt: die Teilnehmer sitzen an einem Runden Tisch.


Auf dem Bild sind Politiker an einem runden Tisch zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Runden Tisch


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort "Runder Tisch" ist auch ein Zeichen.

Beispiel:

Verschiedene Leute streiten über ein Thema.

Alle wollen eine Lösung finden.

Damit der Streit aufhört.

Bei einem Streit stehen die Menschen sich oft gegenüber.

Der Runde Tisch soll ein Zeichen sein.

Das Zeichen sagt:

Wir wollen nicht gegeneinander kämpfen.

Wir wollen gemeinsam an einem Tisch sitzen.

Wir wollen gemeinsam eine Lösung finden.


An einem Runden Tisch werden Gespräche gemacht.

Und es wird diskutiert.

Die Gespräche können verschiedene Themen haben.

Zum Beispiel Gespräche zum Thema Politik.


Meistens wird ein Runder Tisch benutzt um:

  • einen Streit zu beenden
  • um verschiedene Meinungen zu besprechen


Der Runde Tisch hilft bei Problemen weil:

  • alle Personen den gleichen Sitz·platz haben
  • alle Person können sich sehen
  • alle Personen am Tisch können mit·sprechen


Wort·art[Bearbeiten]

Runder Tisch ist ein Substantiv.

Es hat diese 2 Wörter:

  • Runder (Rund hat die Form von einem Kreis)
  • Tisch (ein Möbel·stück - zum Beispiel um daran zu Essen)


Das erste mal wurde der Begriff Runder Tisch in Polen benutzt.

Das war im Jahr 1998.

Bei den Gesprächen ging es um Politik.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.