Sabine Lisicki

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sabine Lisicki ist eine deutsche Tennis-Spielerin.


Auf dem Bild ist Sabine Lisicki. Sie steht auf dem Tennis-Platz. Sie hält mit beiden Händen den Tennis-Schläger. Sie wartet auf den Aufschlag der Gegnerin.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Sabine Katharina Lisicki


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Sabine Lisicki wurde am 22. September 1989 in Troisdorf, Deutschland geboren.

Ihre Eltern kommen aus Polen.

Im Jahr 1979 sind sie nach Deutschland eingewandert.


Sabine Lisicki spricht die Sprachen:


Sabine Lisicki hat zwei Wohn·orte.

In Berlin, Deutschland und

in Bradenton, USA.


Im Juli 2013 hat sie bei einem Tennis-Wettbewerb mitgemacht.

Der Wettbewerb heißt: Der Große Preis von Wimbledon.

Im Halb-Finale hat sie gegen die Tennis-Spielerin Agnieszka Radwanska gewonnen.

Das heißt: Sabine Lisicki hat es ins Finale von Wimbledon geschafft.


Die letzte deutsche Tennis-Spielerin die das geschafft hat, war Steffi Graf.

Das war im Jahr 1999.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.