Sit-in

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Sit-in ist eine Aktion.

Man setzt sich auf den Boden.

Und damit versperrt man die Straße.


Mit einem Sit-in will man etwas erreichen.

Und anderen seine Meinung zu einem Thema zeigen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Sitzstreik

Sitin


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Sit-in ist eine Demonstrations·art.

Und Sit-ins sind Gewalt·frei.


Sit-ins gibt es seit den 1930er Jahren.

Arbeiter haben Sit-ins erfunden.

Sie haben sie zum Streiken benutzt.

So lange bis die Bedingungen erfüllt sind.

Und Studenten benutzen Sit-ins gegen Rassismus.

Sie zeigen, dass sie Rassismus schlecht finden.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Sit-in ist ein Substantiv.

Es besteht aus diesen 2 englischen Wörter:

  • sit (heißt auf Deutsch sitzen)
  • in (heißt auf Deutsch mit·machen)
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.