Solidarität

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Solidarität ist Hilfe.

Wenn Menschen sich einander helfen.

Oder wenn der Staat Menschen unterstützt.

Zum Beispiel durch die Kranken·kasse.

Datei:Solidarität.jpg
Auf dem Bild ist Mann. Er zerreißt seine Ketten auf einer DDR-Brief·marke. Er schaut dabei in die gelb·orangene·rote Sonne. Vielleicht bedeutet es symbolisch: das Ende der Sklaverei. Am linken Rand steht das Wort: Solidarität.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Einigkeit

Solidarisch

Gegenseitige Hilfe

Füreinander eintreten

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Solidarität gibt es in Gruppen.

Oder kommt von einem einzelnen Menschen.


Wenn man in einer Gruppe solidarisch ist,

dann arbeitet man zusammen.

Man will gemeinsam etwas erreichen.


Solidarität kommt vom lateinischen Wort Solidus.

Das Gegenteil von Solidarität ist Rivalität.

Solidarität ist eine Tugend.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.