Soziallotterie

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Soziallotterie ist ein Glücksspiel.

Durch den Verkauf von Losen verdient die Lotterie Geld.

Mit diesem Geld macht eine Sozial-lotterie gute Dinge.

Sie gibt zum Beispiel Geld an soziale Projekte.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Soziallotto

Aktion Mensch Lotto

Aktion Mensch Lotterie


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die größte Sozial-lotterie in Deutsch-land ist die Aktion Mensch.


Warum spielen Menschen in einer Sozial-lotterie?[Bearbeiten]

Sie spielen, weil sie Gutes tun wollen.

Und sie spielen, weil sie Geld gewinnen wollen.


Wie kann man in einer Lotterie mitmachen?[Bearbeiten]

Jeder Mensch kann ein Los für die Lotterie kaufen.

Mit Glück kann er Geld gewinnen.

Aber sein Los hilft auch anderen Menschen.

Die Lotterie hat jede Woche neue Gewinner.


Ein Los für die Soziallotterie kostet mindestens 6,00 Euro.

Diese Lose gibt es:

  • Mein Glücks-Los
  • Das Jahreslos
  • Das 5 Sterne-Los
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.