Stalking

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stalking ist ein englisches Wort.

Auf deutsch heißt Stalking: sich anschleichen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Nachstellen

anschleichen

übertriebene Schwärmerei

obsessives Verfolgen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Menschen die Stalking machen,

nennt man Stalker.


Ein Stalker ist zuerst ähnlich wie ein Fan.

Ein Stalker interessiert sich für einen anderen Menschen.

Zum Beispiel einen Promi.


Der Stalker will immer in der Nähe zu diesem einen Menschen sein.

Oder den anderen Menschen andauernd an um seine Stimme zu hören.

Der Stalker schickt zum Beispiel Blumen,

schreibt Liebesbriefe,

läuft überall hinterher,

schreibt SMS,

schreibt Emails,

wartet vor der Wohnung,

beobachtet den anderen Menschen,

schaut was der andere auf Facebook macht.


Der andere Mensch will das nicht und fühlt sich vielleicht sogar bedroht.


Der Stalker hört nicht damit auf, auch wenn der andere Mensch darum bittet.


Stalking ist in Deutschland verboten.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.