Stille SMS

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stille SMS ist der Name einer besonderen Art von SMS.

Kommt eine Stille SMS auf das Handy,

dann sieht man die SMS nicht.

Das heißt,

man sieht die SMS nicht auf dem Display.

Es geht auch kein Klingelton an.

Man weiß also nicht,

dass man diese SMS bekommen hat.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Stealth Ping

Silent SMS

Ortungswanze

Ortungsimpuls

Unsichtbare SMS


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Jeder kann eine Stille SMS an jemanden schicken.

Man erfährt dann,

ob die SIM Karte des Empfängers,

empfangsbereit ist.

Also ob das Handy eingeschaltet ist.


Hauptsächlich verschicken Behörden Stille SMS.

Die Behörden wollen mit einer Stillen SMS herausfinden,

wo der Handy-Besitzer gerade ist.

Das heißt:

Die Behörde ortet das Handy.


Wenn die Behörde mehrere Stille SMS verschickt,

kann die Behörde ein Bewegungsprofil machen.

Das heißt,

man kann sagen wo jemand zu einer bestimmten Zeit war.


Beispiel:

Im Jahr 2012 haben in Deutschland die Behörden,

328.572 mal Handys geortet.

Genau waren das diese Behörden:

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.