Sue Gardner

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sue Gardner ist eine kanadische Journalistin.

Sie ist Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation.

Bild von Sue Gardner gesucht


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Sue Gardner wurde am 11. Mai 1967 in Bridgetown, Barbados geboren.

Sie ist in Port Hope, Kanada aufgewachsen.


Sie hat bei Radiosender Broadcasting Corporation CBC gearbeitet.

Sie arbeitete auch beim Fernsehsender Newsworld International.

Sie war dort Produzentin, Reporterin und Dokumentarfilmerin.


Danach war sie Geschäftsführerin der Homepage

Canadian Broadcasting Corporation.

In Kanada ist das die meisbesuchte Homepage.


Im Jahr 2007 ist sie Geschäftsführerin von der

Wikimedia Foundation geworden.

Am Anfang hatte die Wikimedia Foundation 10 Mitarbeiter.

Im Jahr 2013 hat die Wikimedia Foundation über 160 Mitarbeiter.


Sue Gardner war es wichtig, dass


Am 27. März 2013 hat Sue Gardner gesagt,

sie will nicht mehr Geschäftsführerin von der Wikimedia Foundation sein.


Sie sagt:

Wikimedia geht es gut.

Dem Internet aber nicht.


Sie will sind in Zukunft mehr für ein freies und offenes Internet einsetzen.


Das Magazin Forbes macht jedes Jahr eine Liste.

In der Liste steht, wer die 100 mächtigsten Frauen auf der Welt sind.

Die Liste heißt: The World’s 100 Most Powerful Women

Im Jahr 2012 war Sue Gardner auf Platz Nummer 70.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.